Matthias-Ehrenfried-Schule

Markt Rimpar

Patenklassen

Um unseren Schulanfängern den Start in die neue Umgebung zu erleichtern gibt es bei uns jedes Jahr das Projekt der "Patenklassen". Das heißt: Die schon "großen" Kinder der dritten Klassen (manchmal auch einer 4. Klasse) werden als Begleiter für die neuen Erstklässer ihrer Patenklasse eingesetzt. Jedes Kind hat so von Anfang an einen "großen Freund" und Ansprechpartner, der ihm durch die Schulanfangszeit hilft.

Durch gemeinsame Aktionen der beiden Klassen wie z. Bsp. einer Schulhausrallye, dem ersten Wandertag, der Hilfe bei der Bücherausstellung oder kleinen Feiern wird diese Beziehung immer wieder gefördert und gefestigt. Oft halten die Patenschaften bis weit in die 2. Klasse hinein. 

Am Ende der 2. Klasse verabschieden dann die jetzt nicht mehr "Kleinen" ihre großen Freunde in die weiterführenden Schulen und werden schließlich selbst zu neuen großen "Paten".

(Text u. Foto: AG)

Paten 17beim gemeinsamen Wandertag (Foto: AG)

Diese Website wird duch RSFirewall! geschützt, die Firewall-Lösung für Joomla!